Zum Haus der gerechten Hoffnung

Zum Haus der gerechten Hoffnung.

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Dienstag, 27. April 2010

Jaroslaw Kraczynski übernimmt die polnische Führung



Jaroslaw übernimmt für Lech

Jaroslaw Kraczynski lebt alleine mit seiner Mutter. Er gilt als sehr zurückgezogener Mensch. Er hat mit seinem Bruder die konservative  katholische Partei an die Macht gebracht. Er war der Hardliner und ideologische Kopf der konservativen nationalistischen Bewegung, welche von den beiden Brüdern ausgegangen ist.
Politische Kontrahenten wurden systematisch überwacht und versucht mit Klatschgeschichten (Sexgeschichten etc.) zu diffamieren.
Die Brüder haben im Kampf gegen den Terror mitgemacht und G.W.Busch sofort 1000 polnische Soldaten für den Afghanistanfeldzug der Amerikaner zur Verfügung gestellt. Obwohl die wichtigen Nachbarländer Deutschland und Russland nicht für einen Kriegseintritt waren.
Die Brüder haben auch ja gesagt zum Projekt der US-Regierung einen Raketenschutzschild auf polnischem Terrain zu bauen.

Wenn man einem Phönix eine weltliche Krone aufsetzt, wird er zu einem plumpen leblosen Steinadler
und kann nicht verbrennen im Licht der Wahrheit.

Alles Gute und einen schönen Tag

simorre






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen