Zum Haus der gerechten Hoffnung

Zum Haus der gerechten Hoffnung.

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Donnerstag, 25. November 2010

Das musst Du auch wissen.

Lieber Odin


Schau immer hinter die Kulissen. Trau der Oberfläche nicht. Ueberlege dreimal alles gut, bevor Du etwas sagst oder tust.

Was ist Gut und was ist Böse. In unserem innersten können wir das sehr wohl und einfach auseinander halten. Wir tun dann Gutes, wenn wir andere so behandeln, wie wir selber auch behandelt werden möchten. Das ist der wichtigste Lehrsatz.

Die Vergangenheit holt uns immer wieder ein. Liebe war vor tausend Jahren genau gleich wie heute. Hass, Gier, Intriegen sind auch stets dieselben geblieben.
Ich wünsche Dir, dass Du zu einem starken Felsen heranwächst, der sich von den Turbulenzen der Weltemotionen nicht verführen lässt. Dass Du einen KRISTALLKLAREN Geist behälst und Lug und Trug durchschaust. Du has kein Recht andere zu verurteilen, auch wenn sie noch so "Hässliches" tun, aber du wirst immer Dein eigener harter Richter bleiben.

Ich poste Dir zwei Videos, die es in sich haben.




schau Dir alle Folgen an. Wem kann man trauen? Nur sich selber.

hier ein anderes "Müsterchen".





etc etc etc etc etc


Geh Deinen Weg, aber geh ihn ungeblendet, in vollem und absolutem Bewusstsein aller Dinge, die Dich umgeben. Dann wirst Du nie untergehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen