Zum Haus der gerechten Hoffnung

Zum Haus der gerechten Hoffnung.

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Donnerstag, 7. April 2011

Notti senza cuore. Und doch gibt es Hoffnung.

Lieber Odin,

Es gibt immer Hoffnung, auch wenn es scheinbar in dieser Welt an allen Ecken und Enden an Herz fehlt. Davon erzähle ich Dir später und überlasse Dich vorerst dem melancholischen Lied Notti senza Cuore von Energiebombe Gianna Nannini.



Und weil es so schön war, noch einen ganz bekannten Song, der dann wieder für Lebensfreude spricht. I Maschi...wilde Kerle geben nie auf ;-)



Danke Gianna



Und noch eine Balade, die mir im Ohr und im Magen liegt, dann werde ich weider zu den harten Fakten übergehen, versprochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen