Zum Haus der gerechten Hoffnung

Zum Haus der gerechten Hoffnung.

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Dienstag, 3. Mai 2011

Osama Bin Laden tot?

Operation Geronimo



Diese Typen haben nichts gesehen. Die Uebertragung war 30 min lang unterbrochen beim Geronimo- Einsatz. Lug-Trug-und Geschmacklosigkeit gleich UK-F-und USA-Israel.

Hallo Odin so sieht die Intrigation der Moderne aus. Hier siehst Du die aktuelle Weltmacht wie sie scheinbar  life  (pfffff) der Exekution von Osama Bin Laden zuschaut.
Die Operation hiess Geronimo. Geronimo war ein Indianerhäuptling (Appache) welcher sich gegen die europäischen Siedler in Nordamerika wehrte.
Prescott Bush (Grossvater von G.Bush) soll zusammen mit anderen Skull an Bones Mitgliedern (Elitebruderschaft der University of Yale) den Schädel Geronimos gestohlen haben. Er soll, wie Briefe der Bonesmen belegen, im Ritualgebäude der Bonesmen auf dem Campus der Yale University (Boston) liegen. Der Schädel wird seither von der Skull and Bones Bruderschaft, so sagt man, zu rituellen Zwecken misbraucht.

Eine ganz offensichtliche Geschmacklosigkeit ist es folglich, die "Tötung" Bin Ladens Operation Geronimo zu nennen.

Intrigen sind so alt wie die Menschen. Die Mächtigen dieser Welt sind mit allen Wassern gewaschen, lass Dich nicht an der Nase herumführen. Traue Deinem Herzen Odin, aber nicht einfach so den Medien der Reichen dieser Welt.

ich liebe

simorre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen