Zum Haus der gerechten Hoffnung

Zum Haus der gerechten Hoffnung.

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Montag, 13. Oktober 2014





Hallo Odin



Es ist Krieg in der Ukraine-Russland, Syrien, Libyen, Aegypten, Palästina, Türkei, Libanon. Die Kriegsschauplätze sind wenige Flugstunden von uns weg? Doch, was sollen uns diese Kriege kümmern, wir sind doch auf der rechten Seite und geniessen den vollen Schutz des Nato-US-Iron-Domes?  Racketenabwehrsysteme in Polen, Türkei und Drohnen machen ein Eindringen in unseren Luftraum unmöglich? US-Atomwaffen, welche zu unserem Schutz in Deutschland, Rumänien, Polen, Bulgarien, Griechenland, Italien, Georgien, Spanien, Kosowo etc. einsatzbereit sind, halten jeden Bösewicht fern?

Wir können in unserm Dom völlig sorgenfrei wichtige kulturelle Feste feiern?

Missfeier Schweiz 2014

Statt uns Gedanken über die echten Probleme zu machen. Bauen wir einen Pseudodom auf unserem Bundesplatz und feiern was das Zeug hält. Wir sind auf der rechten Seite und werden von den rechten Beschützern beschützt. Wir können unsere Missen feiern, ohne den geringsten Gewissensbiss verdauen zu müssen?


Werden wir von den rechten Beschützt!


Achte auf die goldenen Fasciesbündel rechts und links der Säulen. Und auch auf die Sterne rechts und links des Spruchs " IN GOD WE TRUST"!


Falls Du nicht glaubst, dass der goldene Balken unter dem die US-Flagg befestigt ist ein halbes Hackenkreuz zeigt, dann siehst Du jetzt wenigstens, dass das Fasciesbündel (Holzbündel mit Axt) auch die Faschisten (Fascies) in D und Italien als Kennzeichen trugen.


Hier hast Du das offizielle Logo der US-Armee! Oben sieht der Leitspruch THIS WILL WE DEFEND! Umgeben wird der Spruch von einer Schlange! M.a. wir beschützen die Schlange! Kehren wir nun zum Faschismus zurück. In der Mitte auf die Schwertspitze gesetzt siehst die Jakobinermütze der französischen Revolution. Diese Mütze heisst auch phrygische Mütze und wurde im Iran/Persien vor Jahrtausenden bereits getragen. Sie war das Kennzeichnen der Mithrasverehrer.

Hier schiebe ich ein antikes Mithrasbild ein. Du siehst Mithras einen Bullen rituell töten. Er trägt eine rote phrygische Mütze. Beachte, dass auch auf diesem Bild die SCHLANGE nicht fehlt!



Die Mütze wurde von den Jakobinern getragen, welche die blutige französische Revolution anzettelten. Die freimaurerischen (Napoleon, Mussolini, Hitler, Stalin) Folgekriege waren nur dank der gelungenen französischen Revolution möglich!

Dem Volk  impfte man ein, dass es für seine Rechte und seine Freiheit kämpfe. Es war die Zeit der grossen Pamphlete.



Die Menschenrechte! Libérté, fraternité, égalité! Und in der Mitte siehst du das Faschistenbündel. Die Schlangen fehlen ebenfalls nicht (auch wenn sie den Kopf hinter Nepfilin-Engeln verstecken) und in der Mitte zeigt der eine Nephilin auf das Auge des wahren Gottes (Horus, Enki!!). Fazit: Sämtliche Religionen werden von den Horus-Enki-Eliten (Nephilin) lediglich dazu missbraucht uns geneneinander aufzuhetzen. 

Ich zitiere zum Thema USA-FASCHISMUS aus dem Buch the naked and the dead von Norman Mailer. Im Zitat spricht der oberste General der USA zu einem Offizier, der es wagt die absolute Autorität zu hinterfragen.

Ich poste hier einfach das Bild eines US-Genrales (Hype) und lasse nun den fiktiven General Cummings sprechen.

"I like to call it a process of historical energy. There are countries which have latent powers, latent resources, they are full of potential energy, so to speak. And there are great concepts which can unlock that, express it. As kinetic energy, a country is organisation, co-ordinatet effort, your epithet, FASCISM!!" He moved his chair slightely: "Historically the purpose of this war is to translate America`s potential into kinetic energy. The concept of FASCISM, far sounder than communism if you consider it, for its grounded firmly in men`s actual natures, merely started in the wrong country, in a country which did not have enough intrinsic potential power to develop completely. In Germany with that basic frustration of limited physical means there were bound to be excesses. But the dreams, the concept, was sound enough."Cummings wiped his mouth. " As you put it, Robert, not too badly, there`s a process of osmosis. America is going to absorb that dream, it`s in the business of doing it now. When you`ve created power, materials, armies, they don`t wither of their own accord. Our vacuum as a nation is filed with released power, and I can tell you that we`re out of the backwaters of history now."

"We`ve becoming destiny, eh?" Hearn said. 

"Precisely. The currents that have been released are not going to subside. You shy away from it, but it`s equivalent to turning your back on the world. I tell you I`ve made a study of this. For the past century the entire historical process has been working toward greater and greater consolidation of power. Phsyical power, a political organization to make it possible. Your men of power in America, I can tell you, are becoming conscious of their real aims for the first time in our history. Watch. After the war our foreign policy is going to be far more naked, far less hypocritical than it has ever been. We`re no longer going to cover our eyes wiht our left hand while our right is extending an imperialist paw!"


Cummings sagt also, dass der Faschismus das einzige Rezept sei um die Kraft einer Nation zu bündeln und damit auf imperialistische Weise auf andere Länder einzuwirken (Besetzen, Ausbeuten, Unterdrücken!). Er sagt auch, dass Deutschland zuwenig stark gewesen sei (zu wenige latente Energie) um den Faschismus global anzuwenden. General Cumming sagt weiter, das die aber USA dazu fähig sind. Sie hätten  die Grösse (Stärke, Geldeinfluss, gebündelte Machtinstrumente), um durch US-Faschismus die ganze Welt zu regieren. 


Schau Dir das Bild nochmals genau an. Insbesondere die Fünfzacksterne, welche den Spruch "IN (THIS) GOD WE TRUST" umgeben!




Hier wird der russische (Oktoberrevolution) Stalinstern mit ukrainischen Nationalfarben überstrichen! Ein wunderbares Bild, denn es zeigt, dass viele Revolutionen reine Maskaraden sind. Der Stern bleibt (Enki-Faschismus) aber er erhält eine andere Farbe!



Hier der ungeschminkte russische Stern


Der chinesische Stern


Der irakische Stern


Der syrische Stern!



Der libysche Stern


Der türkische und europäische Stern zusammen!



Sind wir nicht alle Sklaven der Stern-Elite! Hat diese Elite nicht bereits ein globales, korruptes, völlig undemokratisches, faschistisches Machnetz aufgestellt? Glaubst Du nicht? Frag mal Deine lokalen, überregionalen und nationalen Politiker (die Du gewählt hast), welchen Einfluss sie auf Nationalbank, Weltbank, Bank für internationalen Zahlungsausgleich, IWF, NATO etc haben! Wenn sie ehrlich sind werden sie sagen UEBERHAUPT KEINEN! Wir leben nicht in einer Demokratie, sondern in einer Scheindemokratie. Und die Elite wird sich nicht mehr lange gedulden müssen, bis sie uns ihr wahres Gesicht zeigen kann. Bis sie nicht mehr scheinheilig gemeinnützige Projekte wie UNICEF; WWF etc unterhalten müssen, bis sie den absoluten globalen Faschismus ganz ungeniert aus dem Sack lassen können.




Im Senat steht der Wahlspruch: E PLURIBUS UNUM! Mach aus vielen EINEN! EINER HERRSCHT ABSOLUT UEBER ALLE! Demokratisch ist dieser Wahlspruch ganz bestimmt nicht! Was für ein Bild hinter dem Vorhang in der Mitte hängt, habe ich nicht herausgefunden.


Vielleicht der Stern, der im Bushland Texas im Capitol hängt? oben
Oder der Stern der in Washington die Apopthose G. Washingtons umrahmt? unten



Mir graust? Und trotzdem gibt es Hoffnung! Lass Dich ganz einfach nicht vor deren Karren spannen. Trete keiner Instutution bei. Religion und Politik sind leider vom Stern verseucht. Es bleibt nur der angstfreie, unabhängige, ehrliche EINZELGANG.

BLEIB DIR SELBER (DEINEN PRINZIPIEN) TREU! LASS DICH UM KEINEN PREIS DER WELT KAUFEN! GLAUBE AN DIE EWIGKEIT DIE IN DEINER SEELE SITZT. BESCHMUTZE SIE NICHT! GIB KEINEN DEINER ENERGIEQUANTEN AN DIE FASCHISTISCHE WELTREGIERUNG!

GUTEN MUT UND EIN REINES HERZ WUENSCHT DIR


SIMORRE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen