Zum Haus der gerechten Hoffnung

Zum Haus der gerechten Hoffnung.

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Zum Haus der gerechen Hoffnun

Mittwoch, 1. Juli 2015

Troika-Goldman Sachs-BIZ-IWF!



Lieber Odin



Letztes Wochenende haben wir aus den Zeitungen erfahren, dass Griechenland eventuell aus der Eurozone austreten werde. Der griechische Präsident




Schau Dir das obige Bild gut an. Griechenland ist der EURO-Währungsunion 2001 beigetreten (drei Jahre nach D). Die Verschuldung ist gefallen und bis 2008 tief geblieben. Interessant ist die Kurve von Grossbritannien! Und schau Dir unten jene von den USA an (UKs-Schuldenberg sieht ähnlich aus).



Aktuell haben die USA also fast 20`000 Milliarden Schulden! Die Wirtschaftsleistung wird im Bruttoinlandsprodukt gemessen. Die USA kommt dabei auf 17`000 Mia und die EU auf 18`000 Mia. Schlimmer für die USA ist, dass der Löwenanteil der Wirtschaftsleistung der Bankstersektor ist und andere Ramschgrosskonzerne. In der EU Zone machen die Zockerhotspots Luxemburg und London aber einen relativ kleinen Anteil. In Europa werden viele qualitativ hochstehende Güter produziert und in alle Welt exportiert.
Das Defizit der gesamten EU (inklusive dem schlimmsten Sünder UK) beträgt 500Mia Euro, das Defizit der USA hingegen ist fast dreimal höher ca. 1300Mia. Euro (Quelle Wikipedia Staatsverschuldung!).
Du siehst also, dass die USA (UK) in einer gigantischen Schuldenfalle stecken. Da sie ein miserables Schulsystem haben (keine Berufslehre, keine qualifizierten Facharbeiter, Elite-Universitäten nicht für Intelligente, sondern für Reiche) sind sie nicht im Stande gegenüber Europa konkurrenzfähige Produkte für den Weltmarkt herzustellen. Zudem werden die Reichen in UK, USA nicht wirklich besteuert und die Masse der Bevölkerung ist derart arm, dass sie auch nichts an den Staat abgeben können.
Die Lösung der USA war (genau wie sie es bereits vor dem 2. WK gemacht haben nach dem Börsencrash 1929 in New York) ihre Schuld auf die erfolgreichen Staaten abzuwälzen.
Die USA ist mittels ihren Banken (allen voran GOLDMAN SACHS, JP-MORGAN, Bank of America (europ. Tochter ist UNICREDIT!!!!(lies dazu meine Einträge zu Sergio Ermotti!!) durch die Hintertür nach Europa gekommen. Sie haben in Griechenland (aber auch in anderen Ländern z.b.Spanien, Italien, Rumänien, Bulgarien, Balkan etc.) die Staatsverschuldung massiv in die Höhe getrieben und diese auch noch erfolgreich verschleiern helfen (Mittels Swaps und anderen toxischen Derivanten, welche u. a. die Subprime-Krise in den USA auslösten). Als der griechische Schuldenberg in Brüssel offenbart wurde. Wurde sogleich gefordert, dass sich eine "unabhängige" Experten-Gemeinschaft (Troika) dem Griechenland Problem annehmen müsse. Deren Mitglieder sind.

a) Christine Lagarde (hat zuvor für den konservativen US-Think-Tank von Bredzynski (Jugoslawienkrieg, Golfkriege, Libyenkrieg, Syrienkrieg etc.) gearbeitet und ist heute Chefin des IWF.
b) Paul Mathias Thomsen (IWF-Mitarbeiter, massgebend beteiligt am von der Nato produzierten Jugoslawienkrieg!
c) Mario Draghi und sein Gehilfe Masuch von der EZB. Draghi hat zuvor als Direktor von Goldman Sachs gearbeitet und an der von Goldman Sachs finanzierten Harvard Wirtschaftseliten UNI doziert. Draghi ist somit den USA verpflichtet und tanzt nach der Pfeife der BIZ(Bank für internationalen Zahlungsausgleich. D.h. jene Bank über die Hjalmar Schacht die Hyperinflation in D installierte und der NSDAP Dollars und Pfund-Sterling für deren Wirtschaftswunder zukommen liess!
d) drei EU-Apparatschiks (allen voran Luxemburger Weinliebhaber Junker!)

Nota Bene: Keiner der Troikamitglieder wurde demokratisch in sein Amt gewählt. Zudem wie oben Beschrieben sind alle den Interessen der US-Grossfinanz verpflichtet (Luxemburg ist ein Aussenposten der USA mitten in der EU!! JP-Morgan u. Bank of America führen die grössten Banken Luxemburgs, genauso wie sie die beiden grossen Banken der Schweiz (UBS-Bank of America-Sergio Ermotti; CS-JP-Morgan-Brady Dougan (akutell von einem anderen Strohmann aus F abgelöst) auch regieren.

Fazit. Die EU ist von den USA in eine künstlich gemachte Schuldenfalle getreiben worden. Die EU-Bürger sind genötigt die Schuldenlöcher der Goldman-Sachs etc Banker zu füllen.
Nicht die Renten in Griechenland sind das Problem, sondern die Gier, Frechheit, Perversion, kriminelle Energie der US-Bankster!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen